BerichteBerichte Leiblachtal

Musikverein Lochau: Feiern mit 3G-Sicherheit beim kleinen „Lochauer Dorffest“

Der Musikverein Lochau lädt am Sonntag, dem 25. Juli, zum kleinen „Lochauer Dorffest 2021“ in den Schulhof. Um 10 Uhr beginnt der Gottesdienst, ab 11.15 Uhr starten „Rasselbande“, „Jungmusik“ und die „große Musik“ mit einem abwechslungsreichen Frühschoppenkonzert.

„Endlich ist es wieder möglich, gemeinsam ein Fest zu feiern“, freut sich der Ausschuss des Musikvereines. „Zwar gibt es in diesem Jahr nur eine kleinere Ausgabe des traditionellen dreitägigen Dorffestes – aber wir können uns wieder alle zu einem stimmungsvollen Frühschoppen in gemütlicher Runde treffen.“  

Nach der coronabedingten Absage des „Lochauer Dorffestes“ im Vorjahr ist in der Folge auch das Vereinsleben fast neun Monate lang größtenteils zum Stillstand gekommen. Umso freuen sich die Lochauer Musikanten – „Rasselbande“, „Jungmusik“ und die „große Musik“ – wieder vor einer großen Publikumskulisse aufspielen zu dürfen. So lassen sich unter Einhaltung der „3G-Regeln – genesen. getestet. geimpft.“ bei blasmusikalischer Unterhaltung und bewährter Festbewirtung die langen und vielen Einschränkungen schnell vergessen.

Kuchen-take-away-Aktion

Dazu offerieren die Musikanten wieder ihre spezielle „Dorffest-Kuchen-Aktion“ als kulinarisch-musikalische Festgrüße. Die Dorffest-Besucher können die hausgemachten Torten- und Kuchenstücke beim Frühschoppen sozusagen als Nachtisch persönlich genießen oder vorbestellte Kuchenpakete zwischen 12 und 15 Uhr gegen eine freiwillige Spende zum kulinarischen Nachmittagskaffee im privaten Kreis mitnehmen oder abholen. Bestellung bis Mittwoch, 21. Juli, per Mail unter dorffestkuchen@outlook.com oder telefonisch unter 0664 8826 9070.

Mehr wissen

Das kleine „Lochauer Dorffest“ findet bei jeder Witterung statt. Der Musikverein freut sich über einen zahlreichen Besuch! Alle Informationen beim Musikverein Lochau unter www.mvlochau.at

Bericht und Fotos: Schallert/BMS

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × zwei =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"