Berichte EichenbergBerichte HohenweilerBerichte HörbranzBerichte LeiblachtalBerichte LochauBerichte MöggersEnergieregion - Berichte

Das Leiblachtal wird energieautonom

solarinitiative_540

Eine Initiative der Gemeinden Eichenberg und Lochau im Rahmen der Energieregion Leiblachtal.

Unser Lebensstil basiert auf einem Ressourcenkredit und ist nicht zukunftsfähig. Wollen wir uns die Chance entgehen lassen, im Einklang mit unserer Umwelt zu leben und zu wirtschaften? Wollen wir es uns nehmen lassen, die Weichen in Richtung zukunftsfähigem Lebensstil zu stellen?

Dieser Wandel kann hier und jetzt mitgetragen werden. Von uns. Energieautonomie ist machbar! Mit der Solarinitiative Leiblachtal.

Die Idee: Errichtung von Fotovoltaik-Gemeinschaftsanlagen mit der Chance, als Ökostrom-Investor durch den Kauf eines „Solar Genussscheines“ über 1.000,- Euro die Entstehung zu ermöglichen.

Die Anlagen: in Lochau und Eichenberg umfassen knapp 400 m². Der erzeugte Strom reicht heute für zehn große Haushalte, in Zukunft für 100 Personen.

Ihr Beitrag in Höhe von EUR 1.000,00: ermöglicht 3 m² PV-Fläche und erzeugt 400 kWh Strom im Jahr, zahlt sich in 10 Raten zu 110,- Euro zurück und bringt also auch noch 100,- Euro Zinsen. Nach 15 Jahren gehört die Anlage dem Dachbesitzer, in unserem Fall der Gemeinde Lochau und der Pfarre Eichenberg.

Holen Sie sich persönliche Infos bei den Gemeinden Eichenberg und Lochau, im Weltladen Leiblachtal in Lochau, bei den Raiffeisenbanken in Lochau und Eichenberg sowie bei Elektro Stecher in Lochau.

Bericht + Bilder: Veranstalter

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + 17 =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"