BerichteBerichte Lochau

Die Lochauer stürmten „ihr Dorffest“: Drei Tage Stimmung und beste Unterhaltung

Lochau Dorffest 2016

Auch in diesem Jahr war das dreitägige „Lochauer Dorffest“ das besondere Highlight im Leiblachtaler Veranstaltungskalender. Hunderte Festbesucher, Jung und Alt, genossen in der einzigartigen Open-Air-Arena im Schulhof abwechslungsreiche Blasmusik, stimmungsvolle Unterhaltungsmusik und eine ausgezeichnete Bewirtung.

 

Der Freitagabend gehörte wie immer der Jugend. Partystimmung pur bei der „KroneHIT Vibration Night 2016“mit Brian & Max Unplugged sowie DJ Chris Antonio. Rock, Pop, Funk und Charts bei coolen Sommercocktails.

 

Den Auftakt am Samstag machte der vielbeklatschte Festumzug durch das Dorf mit der Gastmusik „Musikkapelle Ischgl“ aus Tirol, den Leiblachtaler Jubiläumsjahrgängern und den Oldie-Jeeps sowie der Leiblachtaler Jugendkapelle mit den Lochauer Blosbälg. Alles traf sich in der Festarena zum stimmungsvollen Dämmerschoppen mit der Gastmusik, danach waren Tanz und Unterhaltung mit dem „Riedberg Quintett“ angesagt.

 

Für den erfolgreichen Abschluss sorgte am Sonntag nach der blasmusikalisch umrahmten Feldmesse mit Pfarrer Gerhard Mähr der Musikverein Meckenbeuren/D unter der Leitung des Lochauer Kapellmeisters Mathias Walser. Ein schmissiger Frühschoppen, der die Festbesucher begeisterte.

 

Viel Applaus für ein bestens gelungenes Dorffest 2016 gab es auch für die Lochauer Musikanten und die zahlreichen freiwilligen Helfer. Ein bewährtes und gut eingespieltes Festwirte-Team um Vorstand Wolfram Baldauf, Vizevorstand Achim Langegg und Dorffestmeister Helmut Immler.

Bericht + Bilder: Manfred Schallert

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + achtzehn =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"