BerichteBerichte Hohenweiler

Viel Spaß beim 6. Leiblachtaler Fußballnachwuchscamp!

SC-H Nachwuchscamp2016

Über 50 Nachwuchskickerinnen und -kicker waren bei der 6. Auflage des Leiblachtaler Fußballnachwuchscamps 2016 in Hohenweiler mit dabei und sorgten für ein sensationelles Teilnehmerfeld. Bei etwas kühleren Temperaturen und leichtem Nieselregen eröffnete Campleiterin Sonja Spieler zusammen mit Arno Rauch, Gemeinde Hohenweiler, am Mittwoch, 10. August das 5-tägige Fußballcamp.

Unter der Anleitung eines qualifizierten Trainerteams startete um 10:00 Uhr das 1. Training.  Neben klassischen fußballspezifischen Trainingsinhalten (Spielformen, Passen, Torschuss, Dribbling etc.) standen besonders in der Gruppe der 6 bis 7-Jährigen vielseitige Bewegungsformen, als Basis für eine allgemeine Bewegungsförderung, auf dem Programm.

(Trainerteam: Mario Franzoi, Elisa Wucher, Gamze Erdogdu, Günter Steffani, Christina Geiger, Robert Gass)

Ein sehr beliebter Programmpunkt ist das „DFB Fußballabzeichen“. Bei diesem Technikbewerb werden 5 Stationen mit unterschiedlichen Anforderungen durchlaufen: Kurzpass-König, Elfmeter-König, 8er-Dribbel-König, Zielschießen, Ecken-König

Die Sieger des DFB Fußballabzeichens in der jeweiligen Altersgruppe sind:

Marius Rupfle, Theo Loretz, Lenny Willburger, Emilio Oberheller, Paul Höller

Beim Hollandturnier  werden die Mannschaften bunt gemischt und „Groß“ und „Klein“ spielt zusammen. Neben der Spielerfahrung lernen die Kinder sich selbst zu organisieren und auf und neben dem Platz fair zu verhalten. Damit in den Pausen keine Langeweile aufkommt wurde von Campleiterin Sonja Spieler ein abwechslungsreiches Programm organisiert. Neben einem Quiz mit Fußball- und Ernährungsfragen, konnten die Kinder beim Ernährungsworkshop und Erste-Hilfe-Kurs zusätzlich etwas lernen. Mit großer Vorfreude wurden die Profispieler vom SCR Altach, Kapitän Philipp Netzer und Lukas Jäger empfangen. Sehr geduldig wurden alle Fragen beantwortet und Autogrammwünsche erfüllt. In die Trainings- und Pausengestaltung bestens integriert wurde auch der neu gestaltete Beachvolleyballplatz samt Klettergarten.

 

Pausenprogramm:

Tag 1: Ernährungsworkshop mit Mag Eva Wildauer

Tag 2: Erste Hilfe für Kinder mit Ausbildungsleiter Mario Gasser

Tag 3: Autogrammstunde mit Profis vom SCR Altach

Tag 4: Fußball- und Ernährungsquiz

Tag 5: Freies Spielen

 

Die Sieger des Fußballquiz mit Gewinnspiel (Besuch eines Fußballspieles):

Manolo Dür, Hohenweiler
David Gander, Hörbranz
Julian Casagrande, Hörbranz
Elias Köss, Hörbranz
Paul Höller, Hörbranz
Paul Österle, Hörbranz
Jakob Ritschel, Hörbranz

 

Die Verabschiedung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer übernahm Vize-Obmann Reinold Lässer. Sein Dank galt den Kindern für ihren Einsatz, allen Eltern, dem Trainer- und Organisationsteam sowie allen freiwilligen Helferinnen (Özgül Genc) und Helfern (Familie Kurt Raab) die zum Gelingen des Fußballcamps beigetragen haben. Einen besonderen Dank den nachfolgenden Camp-Sponsoren:

 

  • Auto Wetzel, Christine und Edwin Wetzel, Hohenweiler
  • ALPINA Bau- und Holzelemente GmbH, Josef Fessler
  • Raiffeisenbank Leiblachtal
  • Gemeinde Hohenweiler
  • UNIQA, Stefan Achberger, Hohenweiler
  • Bäckerei FINK, Hörbranz
  • Ländle Metzgerei, Edith und Konrad Dür, Hohenweiler
  • UHLSPORT, Hans-Peter Meusburger, Lauterach
  • Michis Cafe, Lauterach
  • Sicheres Vorarlberg
  • myMuesli, Bregenz
  • ASVÖ Vorarlberger Sportverband, Hohenems
  • ÖAMTC, Hard
  • kika Möbel-Handelsgesellschaft m.b.H., Dornbirn

 

Weitere Informationen unter www.sc-hohenweiler.at

(Fotonachweis: Sonja Spieler)

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × drei =

Back to top button
Close