BerichteBerichte Hörbranz

Kehraus 2015 in Hörbranz

120-IMG_4483
Bereits traditionell wurde am Abend des Faschingsdienstages der Fasching im Sannwald „ausgekehrt“.

Ein letztes Mal in dieser Faschingssaison spielten die Leiblachtaler Schalmeien für das Prinzenpaar Prinz Markus und Prinzessin Claudia und das wunderbare Gefolge. Obmann Christian Mais bedankte sich bei den bis zum nächsten 11.11 herrschenden Faschingspaar für die vielen gemeinsamen Auftritte, bei denen die Schalmeiengruppe immer für den perfekten musikalischen Rahmen gesorgt haben.

Auch das Prinzenpaar richtete seine Worte an die Hörbranzer Faschingsgesellschaft, die Hörbranzer Raubritter, die Leiblachtaler Schalmeien, Gardeleiterin und Fetzahexa-Obfrau Denise Hitzhaus sowie das wunderbare Gefolge und dankte für die Unterstützung „Ihres“ unverwechselbaren und einzigartigen Faschings. Raubritterpräsident Reiner Hitzhaus unterstrich das Engagement und den Einsatz von Prinz Markus und Prinzessin Claudia für den Hörbranzer Fasching und bedankte sich ebenfalls beim amtierenden Prinzenpaar.

Ein letztes Mal vor der Fastenzeit wurde noch einmal zusammen gelacht, getanzt und gefeiert, bevor Schlag Mitternacht der Fasching 2014/2015 auch in Hörbranz zu Ende ging.

An dieser Stelle möchten sich Prinz Markus und Prinzessin Claudia samt ihrem wunderbaren Gefolge, die Hörbranzer Raubritter, die Leiblachtaler Schalmeien, die Kindergarde und die Leiblacher Fetzahexa bei den Organisatoren und Besuchern aller Veranstaltungen sowie den Narren und Faschingsbegeisterten im Leiblachtal für die herzliche Aufnahme, die Begeisterung und die Unterstützung im Unfallfreien Fasching 2014/2015 bedanken und verabschiedet sich bis zum 11.11 mit

„Ruggi Ruggi Hoh“ und

„Einer für alle, alle für einen“!!

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + 15 =

Back to top button
Close