BerichteBerichte EichenbergBerichte HohenweilerBerichte HörbranzBerichte LeiblachtalBerichte LochauBerichte Möggers

Unternehmerbörse Leiblachtal mit neuem Team in eine erfolgreiche Zukunft

Unternehmerbörse JHV 2015

Bestens besucht war die Jahreshauptversammlung der Unternehmerbörse Leiblachtal. Unter dem Leitgedanken „Erfolgreich Vernetzen – Gemeinsam Gestalten“ will das neu gewählte Team um Obfrau Veronika Matt in Zusammenarbeit mit den Wirtschaftstreibenden der Region jetzt neu durchstarten.

Den Auftakt eines informativen Abends machte eine Führung mit Direktor Gustav Kärner durch das Seehotel Am Kaiserstrand. Danach standen in einem voll besetzten Badehaus beim Aperitif willkommene Begegnungen, weiters die interessanten Statements von Wirtschaftskammer-Vizepräsident Josef Rupp und Spartenobmann vom Vorarlberger Gewerbe und Handwerk Bernhard Feigl als namhafte Gäste sowie die Neuwahlen des Vorstandes der Unternehmerbörse Leiblachtal im Mittelpunkt.

Neuwahl des Vorstandes

Einstimmig wurde hier die Obfrau Veronika Matt (Atelier für Floristik), welche die Unternehmerbörse schon seit Jahren mit viel Energie und beispielhaftem Einsatz führt, wiedergewählt. Mit im Team sind Joachim Igl (JB IGL – Finde deine Lösung) als Stellvertreter, Bürgermeister Wolfgang Langes als Schriftführer und Bianca Igl (JB IGL – Finde deine Lösung) als Kassierin. Die Beiräte Robert Sturn (VLV), Hubert Mangold (Nasahl), Lothar Natter (Opel Natter), Martin Smounig (Leiblachtal erleben), Andrea und Alexander Mais (DJ Bikeshop) sowie Claudia und Markus Zündel (Schule am Bauernhof) unterstützen die gemeinsame Arbeit als kreatives Netzwerk für einen aktiven Wirtschaftraum Leiblachtal.

Zusammenarbeit intensivieren

Über 100 Firmen, Betriebe und Institutionen sind bereits Mitglieder dieser überregionalen Wirtschaftsgemeinschaft. Ziel ist es, die Vernetzung der Leiblachtaler Wirtschaftstreibenden zu intensivieren und Möglichkeiten der Zusammenarbeit aufzuzeigen. Miteinander will man neue Ideen entwickeln und gemeinsam auch neue leiblachtalweite Aktivitäten setzen. Das Thema „Förderung der Lehrlingsausbildung“ steht dabei an erster Stelle. Die erfolgreiche Fortsetzung der „Nacht der Lehre“, Schnuppertage für Schüler in Leiblachtaler Betrieben oder ein gemeinsamer Lehrlingsevent sind angedacht.

Bewusstsein für die Region entwickeln

Außerdem müssen die Qualitäten der Region Leiblachtal der Öffentlichkeit wieder vermehrt präsentiert werden. Es gilt die Kaufkraft zu stärken und der Bevölkerung bewusst zu machen, primär die Ressourcen der Talschaft zu nutzen. Da geht es nicht nur ums Einkaufen in den Geschäften direkt vor Ort, auch bewährte heimische Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe sind offerieren gerne ihre Angebote. Sie alle sichern die vielfach eingeforderte Nahversorgung und sorgen zudem für willkommene Arbeitsplätze, und dies sozusagen „vor der Haustür“.

Neustart und Aufbruchsstimmung

Groß war natürlich in diesem Rahmen die Zustimmung der hochmotivierten Gäste, unter anderem Bürgermeister Karl Hehle (Hörbranz), Vizebürgermeister Christophorus Schmid (Lochau), Manuela Hack (Obfrau Lebenshilfe Leiblachtal), Hubert Gieselbrecht (Raiffeisenbank), Barbara Stanzel, Birgitt Frühstück und Gerhard Hämmerle (Sparkasse), Andreas und Tobias Zwing ( Raumdesign), Manfred Sigg (Tischlerei), Pino Scutaro (VLV-Versicherungsagent), Ruth und Walter Stecher (Elektrotechnik), Anton und Elisabeth Fink (Bäckerei Fink), Andreas und Sabrina Jochum (Erdbau), Bernhard Jochum (Raumausstattung), Regina Kieninger (Creativlife), Karola und Reinhard Koller (Schlosserei), Edgar Knünz (Solar- und Klimatechnik), Anton Moosbrugger (Landschaftsgärtner), Erika und Richard Hehle (Metallbau Hehle), Jürgen Bülacher (Brockenhaus), Stephan Schnetzer (Bauunternehmen), Denise und Reiner Hitzhaus (Spenglerei), Angelika Eckert (Hundetrainerin), Andrea Mennel und Richard Hutter (f8 energieautonomleben), Angelika und Madeleine Erath (Cut Design) sowie Othmar Jochum (Pixelvielfalt) und Klaus Nemetz (Baumschule). Und für die engagierten Persönlichkeiten im Umfeld der Unternehmerbörse Leiblachtal gab es von Obfrau Veronika Matt kreativ gestaltete „Leiblachtaler Geschenkbouquets“.

Info: „Erfolgreich Vernetzen – Gemeinsam Gestalten“ so das Motto der Unternehmerbörse Leiblachtal. Alle Informationen im Internet unter www.unternehmerboerseleiblachtal.at

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn + 11 =

Back to top button
Close