BerichteBerichte HörbranzBerichte Leiblachtal

Tanz auf dem Eis!

Am Freitag den 15..02.2019 begab sich die Hörbranzer Faschingsgilde auf das rutschige Parkett

In der zweiten Drittelpause wurde das Lindauer Eishockeystadion in einen Faschingsschauplatz verwandelt. Beim Eishockeyderby zwischen den EV Lindau Islanders und den Memminger Indians in der Oberliga Süd, der dritthöchsten Klasse des deutschen Eishockeybundes, bewies die Hörbranzer Faschingsgilde ihre Trittsicherheit auf dem blanken Eis. Prinzessin Angelika und Prinz Andreas mit ihrem wunderbaren Gefolge präsentierten ihre Prinzenshow und ernteten dafür begeisterten Applaus der Eishockeyfans. Begleitet wurden die Faschingsregenten wie immer von den Hörbranzer Raubrittern und den Leiblachtaler Schalmeien. Die Musiker heizten den kältegewohnten Sportfans auch noch richtig ein,  sorgten dafür, dass sich die Lindauer Eishalle ein paar Grad wärmer anfühlte und wurden dafür ausgiebig gefeiert. Leider verloren die Lindauer Islanders das wichtige Derby mit 0:3, doch die Faschingsfans aus Österreich versprachen, alle Daumen für den weiteren Verlauf der Saison zu drücken!!

Bericht + Bilder: Christian Fetz

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Back to top button
Close