BerichteBerichte Lochau

SV Typico Lochau feiert bravourösen 1:0 Sieg gegen Titelaspirant Nenzing

SVL Sieg gegen Nenzing 2016

Lochau. Tolle Stimmung im Stadion Hoferfeld! Der SV Typico Lochau besiegt vor über 300 begeisterten Zuschauern den Titelaspiranten Nenzing mit 1:0. Torschütze Fabian Fink.

 

In einem sehr schnellen und äußerst kampfbetonten Spiel geht das Team um Spielertrainer Pablo Antonio Chinchilla Vega in der 31. Minute durch ein Traumtor von Fabian Fink mit 1:0 in Führung. Nenzing ist feldüberlegen und drückt auf den Ausgleich, Lochau bleibt in zahlreichen Kontern jedoch stets gefährlich. Nach dem Ausschluss von Daniele Tassone in der 70. Minute kämpfen sich die Lochauer mit viel Einsatz und der lautstarken Unterstützung der Fußballfans bravourös über die Zeit. Der Jubel nach dem Schlusspfiff war dementsprechend groß.

 

Mit diesem Sieg bleiben die Lochauer den Spitzenteams der Landesliga auf den Fersen. Hinter dem Spitzenreiter Lauterach (39 Punkte), Nenzing (36) und Kennelbach (36) belegt der SV Typico Lochau mit 35 Punkten den vierten Platz.

 

Weitere Termine

 

Am Donnerstag (Christi Himmelfahrt), 5. Mai, geht es zum Auswärtsspiel nach Thüringen. Bereits am nächsten Samstag, 7. Mai, kommt mit Feldkirch wieder ein starker Gegner zum Heimspiel ins Stadion Hoferfeld. Da muss die Tribüne wieder voll sein!

Bericht + Bilder: Manfred Schallert

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + elf =

Close
Close