BerichteBerichte EichenbergBerichte HohenweilerBerichte HörbranzBerichte LeiblachtalBerichte LochauBerichte Möggers

SPG Paschanga 2.0 scheidet nach mitreißendem Spiel im VFV Cup in Runde 2 aus

Die SPG Paschanga 2.0 Leiblachtal ist am Mittwoch Abend nach einem packenden Spiel im Elfmeterschießen gegen RW Rankweil 1 b aus dem VFV-Cup ausgeschieden.

Bereits in der 5. Spielminute ging die SPG Leiblachtal durch einen Treffer der Lochauerin Sonja Baldauf in Führung.

Darauf folgte durch einen sehenswerten Treffer von Tamara Baader das 2:0. Noch kurz vor der Pause musstedas Team von Trainer Heinz Winkler dann den Anschlusstreffer der Oberländerinnen zum 1:2 hinnehmen. Nach dem Pausenpfiff ging es munter hin und her mit dem etwas besseren Ausgang für die Rankweilerinnen die in der 65. Minute den 2:2 Ausgleichtreffer erzielen.

Der 2:3 Führungstreffer von Sabrina Lerchbaumer währte nicht lange. Der RW Rankweil 1b glich kurz vor Schluss in der 89. Minute noch zum 3:3 aus.

Beim anschließenden Elfmeterschießen hatte dann der RW Rankweil 1b das Quäntchen Glück auf seiner Seite und zog mit dem Endstand von 4:2 i.E. in die nächste Cuprunde ein.

Kopf hoch Mädels! Bereits am Sonntag, 29.9.2019 im Spiel gegen die SPG Kennelbach um 13:15 Uhr könnt ihr weitere wichtige Punkte im Meisterschaftsrennen holen. www.sc-hohenweiler.at / @Foto: Johannes Hefel, SC Hohenweiler

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Back to top button
Close