BerichteBerichte LeiblachtalBerichte Lochau

Schachverein Lochau: 4. Platz im Vorarlberg-Cup 2019

Erstmals wurde das Finale des Vorarlberg-Cups 2019 in Lochau ausgetragen. Das Team des Schachvereines 1954 Raiba Lochau mit Peter Ladner, Alois Planatscher, Peter Mittelberger, Reinhard Forster und Bruno Eiler erreichte im Kreis der arrivierten Vorarlberger Schachgrößen den guten 4. Platz.

Gespielt wurden fünf Runden Schnellschach mit einer Bedenkzeit von zehn Minuten pro Partie plus zehn Sekunden pro Zug. Seriensieger SK Hohenems 1 konnte den Titel erfolgreich verteidigen. Auf den Plätzen folgten Lustenau 1, Dornbirn 1, Lochau 1, Götzis 1 und Hohenems 2. Als  Präsident des Vorarlberger Schachverbandes führte Philipp Längle die Siegerehrung durch.

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Back to top button
Close