BerichteBerichte Hohenweiler

SC Hohenweiler weiter unter kompetenter Führung

Am Donnerstag, 16. Juli 2015 fand auf dem Vereinsgelände die 42. Jahreshauptversammlung des SC Hohenweiler statt.

Unter der Anwesenheit von Bürgermeister Wolfgang Langes, vielen Mitgliedern und Ehrenmitgliedern wurde Konrad Steurer für zwei weitere Jahre als Vereinspräsident wiedergewählt. Er bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen und allen die sich in irgendeiner Form für den Verein engagieren. Ohne die wertvolle Unterstützung der Gemeinde, Sponsoren und die vielen ehrenamtlich Tätigen wäre der Trainings- und Spielbetrieb nicht möglich.

Hermann Gmeiner wurde durch die Kassaprüfer eine vorbildliche Kassaführung bestätigt und die Entlastung erteilt. Roland Rupfle, der mit großem Einsatz sein Schriftführeramt ausgeübt hat, übergab sein Amt an Jürgen Wucher.

Der etwas in die Jahre gekommene Clubraum wurde samt Sanitäranlagen federführend durch Reinold Lässer, Kurt Raab, Elmar Brugger, Andy Boch und Team umfangreich saniert. An dieser Stelle ein großes „DANKESCHÖN“.

Vorstand SC Hohenweiler:

Konrad Steurer, Obmann
Reinold Lässer, Obmann-Stellvertreter
Hermann Gmeiner, Kassier
Jürgen Wucher, Schriftführer (folgt Roland Rupfle nach)

 

Beiräte:

Kurt Raab
Thomas Österle
Sonja Spieler

 

An diesem Abend wurden auch verdienstvolle Vereinsmitglieder geehrt. VFV-Vertreter Peter Schneider ließ es sich nicht nehmen und überreichte persönlich die Glückwünsche des Verbandes:

Richard „Riccy“ Fink: Verbandsnadel in SILBER
Elmar Brugger: Verbandsnadel in SILBER
Kurt Raab: Verbandsnadel in SILBER
Sonja Spieler: Spielernadel in GOLD

JHV SC Hohenweiler(Foto: Von li. nach re.: Konrad Steurer, Peter Schneider, Elmar Brugger, Kurt Raab, Reinold Lässer, Bgm. Wolfgang Langes, Sonja Spieler, Richard Fink)

Der SC Hohenweiler freut sich auf die kommende Meisterschaftssaison und heißt alle Fans, Freunde und Besucher in Hohenweiler Herzlich Willkommen!

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × drei =

Back to top button
Close