BerichteBerichte LeiblachtalBerichte Lochau

Pfarrübergabe in Lochau

Am 06.09.2020 wurden die Pfarren Lochau und Eichenberg feierlich an Pfarrer Georg Nigsch übergeben.

Bei einer großen Messfeier in der Pfarrkirche Lochau, die dem heiligen Franz Xaver geweiht ist, wurde Pfarrer Georg Nigsch, der Nachfolger von Pfarrer Gerhard Mähr, herzlichst von den Pfarren Lochau und Eichenberg begrüßt. Unter Einhaltung der Hygieneverschriften und mit Mindestabstand trafen sich trotz ungemütlichem Wetter viele Kirchgänger in der Pfarrkirche oder im Pfarrheim, wo die Messe live übertragen wurde, zur festlichen Übergabe. Dekan Paul Burtscher führte den neuen Pfarrer offiziell im Auftrag von Bischof Benno Elbs in seine neue Wirkungsstätte ein. Dabei wurde das Ernennungsdekret von Bischof Elbs verlesen und am Taufbecken wurde von Dekan Paul Burtscher die Bereitschaftserklärung von Pfarrer Georg Nigsch angenommen. Vor den Vertretern der Pfarrgemeinderäte auch Lochau und Eichenberg wurde das Evangeliar (vollständiger Text der Evangelien des Neuen Testaments) und die Kirchenschlüssel an den neuen Seelsorger übergeben. Mit den Unterschriften der Pfarrgemeindevertreter und Pfarrer Nigsch in den erforderlichen Dokumenten wurde die Bereitschaft der Zusammenarbeit vor den zahlreichen Besuchern besiegelt. Danach feierte Pfarrer Georg Nigsch seine erste Messe als Lochauer Pfarrer. In seiner Rede dankte Pfarrer Nigsch für das Vertrauen, die freundliche Aufnahme und die vielseitige Unterstützung, die im schon im Vorfeld entgegengebracht wurde. Der neue Pfarrer stellte sich als „Pfarrer Georg“ vor, betonte wie wichtig die Arbeit in der Kirche ist und dass er sehr viel Wert auf persönliche Kontakte legt. Vor dem Schlusssegen richteten Peter Holzer vom Pfarrgemeinderat Lochau, Josef Helbok vom Pfarrkirchenrat Lochau, Stefan Moosbrugger vom Pfarrgemeinderat Eichenberg und Hannes Mühlbacher vom Pfarrgemeinderat aus Hörbranz ihr Grußworte aus und freuen sich auf die kommende Zusammenarbeit. Auch von Lochaus Bürgermeister Dr. Michael Simma wurde Pfarrer Georg herzlichst begrüßt und die Unterstützung der Gemeinde zugesichert. Musikalisch wurde die Feier vom Kinderchor und dem Chor Generations umrahmt. Neben Familie, Freunden, Vertretern aus Politik, Wirtschaft und den örtlichen Vereinen, den Bürgermeistern Dr. Michael Simma aus Lochau und Josef Degasper aus Eichenberg, Ministranten, Lektoren und Kommunionshelfern waren Vertreter von der Feuerwehr Lochau, vom Musikverein, vom Männergesangsverein und vom Kameradschaftsbund mit ihren festlichen Fahnen beim Gottesdienst anwesend.

Nach der Messe stand Pfarrer Georg bei einer Agape am Pfarrplatz, zu der der Musikverein und der Männergesangsverein musikalisch betrugen, für persönliche Gespräche und Anliegen zur Verfügung. Vom Lochauer Musikverein wurde Pfarrer Georg auch der Taktstock übergeben, dass er gleich den ersten Marsch dirigieren konnte.

Pfr. Georg Nigsch

Geboren 1957 in Au, aufgewachsen in Schoppernau, Bundesgymnasium Bregenz im Internat Marianum, 1976/77 Auslandsjahr in den USA, Theologiestudium in Innsbruck und USA, 1983 Priesterweihe, Kaplan in Dornbirn-St. Martin und Bregenz-St. Gebhard, 1991-2017 Pfarrer in Guadalupe, Ecuador. Ab September 2020 Pfarrer im Pfarrverband Lochau-Eichenberg.

Bericht + Bilder: Christian Fetz

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Back to top button