BerichteBerichte EichenbergBerichte HohenweilerBerichte HörbranzBerichte LeiblachtalBerichte LochauBerichte Möggers

Musikalisch in die Ferien

Am 28.06.2019 verabschiedete sich die Musikschule Leiblachtal bestens vertont in die Ferien.

Die letzten Wochen im Schuljahr 2019 dürften die Schüler und Lehrer nicht nur wegen der brütenden Hitze geschwitzt haben, sondern auch weil sie sich intensiv auf das große Musikschulabschlusskonzert vorbereitet haben. In vielen Übungs- und Probestunden wurden Noten und Tanzschritte einstudiert und es konnte den zahlreichen Besuchern ein abwechslungsreicher und anspruchsvoller Konzertabend im Leiblachtalsaal geboten werden. Mit Klassik von W.A. Mozart, bekannten Stücken von F. Schubert bis hin zu Hits von Coldplay, Peter Maffay und Pharell Willams wurde fast die ganze Bandbreite der Musik abgedeckt und die Schüler präsentierten ihr Können. Musikschuldirektor Markus Feurstein und sein engagiertes Lehrerteam konnten Stolz auf die Leistungen der Musiker, Sänger und Tänzer sein, erhielten alle Vorführungen begeisterten Applaus der Musikliebhaber. In der Pause versorgte der Musikverein Hörbranz die vielen Gäste mit kühlen Getränken und Snacks und an der Musikerbar konnte geplaudert und gefachsimpelt werden.  Bevor die Musikschule Leiblachtal aber die Notenbücher versorgte, wurden die diesjährigen Preisträger des Bundeswettbewerbs prima la musica geehrt. Nussbaumer David (Schlagwerk) mit Lehrer Markus Lässer, Schmid Samuel (Trompete) mit Lehrerin Katharina Bertsch-Weber, beide jeweils mit einem ersten Preis und Schmid David (Trompete) wieder mit Lehrerin Katharina Bertsch-Weber mit dem zweiten Preis kehrten erfolgreich vom großen Musikwettbewerb zurück. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge wurde Brigitte Dünser aus dem Lehrerkreis in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Die aktive und beliebte Lehrerin unterrichtete 30 Jahre Akkordeon, Blockflöte, Klavier und Kontrabass und förderte so den Musikernachwuchs.

Musikschuldirektor Markus Feuerstein bedankte sich am Schluss noch einmal bei all seinen Schülern und Lehrern für das erfolgreiche Schuljahr, betonte aber auch wie wichtig die Hilfe der Eltern und Verwandten für die Nachwuchsmusiker ist. Die Schüler werden nicht nur zu Hause bei den Übungen unterstützt, oft werden die jungen Künstler samt ihren Instrumenten zu Proben oder zu einem Konzert gebracht und dort begleitet. Das Zusammenspiel aller Beteiligten im gleichen Takt ist sicher auch ein Teil des Erfolgsrezeptes der Musikschule Leiblachtal.

Bericht + Bilder: Christian Fetz

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Back to top button
Close