BerichteBerichte Lochau

Mit der „Hoppetosse“ ging es in rasantem Tempo über den Bodensee

Hoppetosse2015

Großen Spaß hatten über 50 Menschen mit Handicap und ihre Betreuer bei der rasanten Bootsausfahrt mit der „Hoppetosse“ auf dem Bodensee.

Mit einem engagierten Team von freiwilligen Helfern und einigen Sponsoren hatte der Lochauer Hafenmeister Franz Leißing zusammen mit dem Verein „Wings for handicapped“, hier in Lochau alles für dieses tolle Bootsabenteuer vorbereitet. Auf dem acht Meter langen und 300 PS starken Rennschlauchboot „Hoppetosse“, benannt nach dem Schiff von Pippi Langstrumpf, dem „stärksten Mädchen der Welt“, düste dann der selbst querschnittgelähmte Kapitän Jörg Leonhardt mit seinen begeisterten Bootsinsassen rund 20 Minuten lang im

Renntempo über den See. Gemeinsam erlebte man hier bei herrlichstem Sommerwetter ein besonderes Abenteuer verbunden mit viel Mut und Selbstbewusstsein.

Für alle Beteiligten war diese tolle Speedbootsfahrt verbunden mit einem gemütlichen Grillpicknick am Lochauer Hafen jedenfalls ein großartiges Erlebnis.

Info: Alle Informationen zum Verein „Wings for handicapped“ und seinen Aktivitäten im Internet unter www.w4h.de

Bericht + Bilder: Manfred Schallert

 

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − eins =

Back to top button
Close