BerichteBerichte LeiblachtalBerichte Lochau

Medaillenregen für die Lochauer Eisstockschützen !

Bei den kürzlich in Dornbirn ausgetragenen Landesmeisterschaften im Zielbewerb war Lochau eine Übermacht.

Im Ziel-Einzel-Bewerb schafften es mit Abraham Sohm und Erich Pienz gleich zwei Spieler in den Finaldurchgang. Abraham war im Grunddurchgang auf Rang 2 und Erich auf Rang 3 platziert. Mit einem furiosen Finaldurchgang von 157 Punkten war dann Abraham nicht mehr zu schlagen. Auch Erich konnte sich noch auf Platz 2 verbessern.

Als Landesmeister wird Abraham Sohm den Landesverband Vorarlberg bei den Staatsmeistermeisterschaften in Marchtrenk (OÖ) vertreten.

Im Ziel-Team-Bewerb sind gleich zwei Lochauer Teams angetreten. Lochau 1 mit den Spielern Abraham und Christoph Sohm, Harald Rüscher und Erich Pienz setzte sich von Anfang an ab. Christoph spielte die beste 1. Bahn und Abraham die beste 2. Bahn aller Teilnehmer. Leider konnten dann Harald und Erich nicht ganz das Niveau halten. Das war die Chance für Lochau 2 mit den Spielern Pierre Pichler, Robert Pienz, Patrik Plangger und Wilfried Mallin. Mit guten Leistungen von Pierre, Robert und Patrik kamen sie nahe an die führenden Lochauer heran. Auf der letzten Bahn fiel dann die Entscheidung zu Gunsten von Lochau 1.

Der SV Lochau sicherte sich somit den Landesmeister- und Vizelandesmeistertitel im Ziel-Team-

SV Lochau Stocksport
Christoph Sohm
Schriftführer

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Back to top button
Close