BerichteBerichte Lochau

Lochau hat gewählt: Ergebnisse der Gemeindewahl 2015

Gemeindewahlen2015 (2)
Die Mandatsverteilung in der neuen Lochauer Gemeindevertretung lautet: 15 ÖVP, 8 GRÜNE, 2 FPÖ und 2 SPÖ. Dr. Michael Simma (ÖVP) bleibt Lochauer Bürgermeister.

Die Wahlbeteiligung lag an diesem Sonntagvormittag bei rund 54 Prozent, das heißt, von den 4.590 Wahlberechtigten gingen nur 2.463 Lochauerinnen und Lochauer zur Wahl. Nach einer mit Spannung erwarteten Auszählung der amtlichen Stimmzettel stand das Ergebnis der Gemeindewahl 2015 schließlich fest:

Bei der „Bürgermeister-Direktwahl“ erhielt der amtierende Bürgermeister Dr. Michael Simma insgesamt 1.312 Stimmen (59,31 Prozent), seine Herausforderer Dr. Frank Matt 581 Stimmen (26,27 Prozent), Karl-Heinz Lau 188 Stimmen (8,50 Prozent) und Jeannette Greiter 131 Stimmen (5,92 Prozent). Somit bleibt Dr. Michael Simma (ÖVP) weiterhin für fünf Jahre im Amt.

Bei der „Gemeindevertretungswahl“ wurden insgesamt 2.342 gültige Stimmen abgegeben. Die Liste „Das TEAM für LOCHAU – Volkspartei und Parteifreie“ erhielt 1.251 Stimmen (53,42 Prozent), die Liste „Die Grünen Leiblachtal Lochau“ erhielt 691 Stimmen (29,50 Prozent), die Liste „FPÖ und Bürgerliste Lochau“ erhielt 234 Stimmen (9,99 Prozent) und die Liste „SPÖ Lochau und Parteifreie“ erhielt 166 Stimmen (7,09 Prozent).

Aufgrund dieses Wahlergebnisses lautet nun die neue Sitzverteilung in der Lochauer Gemeindevertretung wie folgt: Von den 27 Gemeindevertretungsmandaten entfallen auf die ÖVP 15 Mandate (bisher 17), auf die GRÜNEN acht Mandate (bisher 6), auf die FPÖ zwei Mandate (bisher 3) und auf die SPÖ zwei Mandate (bisher 1). Im Gemeindevorstand stellt die ÖVP vier Gemeinderäte, die Grünen zwei, die FPÖ ist im Vorstand nicht mehr vertreten.

Bericht + Bilder: Manfred Schallert

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − 11 =

Back to top button
Close