BerichteBerichte HörbranzBerichte Leiblachtal

Kinderparty 2019

Am Faschingsdienstagnachmittag stand die große Kinderparty im Leiblachtalsaal auf dem Programm.

Zahlreiche Nachwuchsmäschgerle mit ihren Begleitungen aus dem ganzen Leiblachtal feierten gemeinsam Fasching. Wie bei allen großen Faschingsveranstaltungen hatte die gesamte Faschingsgilde auch hier ihren Auftritt. Prinzessin Angelika und Prinz Alexander, das wunderbare Gefolge, die Hörbranzer Raubritter, die Leiblachtaler Schalmeien und die Kindergarde Hörbranz besuchten die Veranstaltung. Die Prinzenshow wurde aufgeführt, die Leiblachtaler Schalmeien sorgten mit ihren Klängen für Faschingsstimmung und die Kindergarde führte gleich ihre beiden Showtänze vor. Ein weiteres Highlight des Kinderballs war der Aufritt der Dance Elite aus Feldkirch, die Weltmeister im Show- und Musicaldance. Neben den Aufführungen auf der Bühne waren im ganzen Haus Spiel- und Geschicklichkeitsstationen aufgebaut, beim Bullenreiten konnte man seinen Gleichgewichtssinn beweisen und beim Raubritterturm wo Haarzöpfe eingeflochten wurden, standen nicht nur Mädchen in der Schlange an. An allen Orten stand das Gefolge des Prinzenpaares zur Unterstützung bereit. Mit leckeren Krapfen und Säften konnten sich die Cowboys, Indianer, Prinzessinnen, Hexen und die vielen weiteren Maskierten stärken. Auf der Bühne selbst konnte mit Prinzessin Angelika und Prinz Andreas getanzt und gespielt werden, besonders das Mumienspiel sorgte bei den Besuchern für Belustigung. Im Laufe des Faschingsnachmittages wurde gemeinsam der Showtanz des Prinzenpaares einstudiert und als Abschluss wurde im ganzen Saal zu „Fireball“ getanzt. Als um 16.00 Uhr „Wer hat an der Uhr gedreht,..“ durch die Lautsprecher klang und sich die Faschingsgilde verabschiedete, kündigten viele der Besucher an, im nächsten Jahr verlässlich wieder zum Kinderball zu kommen.

Bericht + Bilder: Christian Fetz

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Back to top button
Close