BerichteBerichte EichenbergBerichte HohenweilerBerichte HörbranzBerichte LeiblachtalBerichte LochauBerichte Möggers

Keine Tore und keine Punkte!

Mannschaftsfoto_2016_2017

Die SPG Paschanga 2.0 Leiblachtal kehrt mit einer bitteren 5:0 Auswärtsniederlage aus Höchst zurück. Durch diese Niederlage rutschte das Team auf Tabellenplatz 6 ab.

 

Michaele BurkhardDie SPG Paschanga 2.0 Leiblachtal fand gegen das hochmotivierte Team der SPG Lustenau/Höchst ganz schwer in die Partie. Die Mannschaft von Trainer Manfred Metzler agiert bekanntlich sehr aggressiv und zeigte von Beginn an beherztes Lauf- und Zweikampfverhalten. Dies wurde bereits in den Anfangsminuten belohnt. Ein Freistoß von Celine Kennerknecht (3. Minute) brachte die frühe 1:0 Führung für die Lustenauerinnen. Für eine frühe Vorentscheidung sorgte Torschützin vom Dienst, Kübra Öztürk.  Sie verwertete einen Freistoß in Minute 22 zur 2:0 Führung. Als dann noch in der 38. Minute Torfrau Michaele Burkhardt (Foto) verletzt vom Platz musste, war die Auswärtsniederlage fast schon besiegelt.

 

Das Team aus dem Leiblachtal stemmte sich nach der Pause noch einmal mit aller Kraft gegen die drohende Niederlage konnte die heute kompakter und clever agierenden Lustenauerinnen jedoch nicht mehr in Gefahr bringen. Mit einem Doppelschlag in Minute 53. und 58. wurde die Führung sogar noch weiter ausgebaut. Den Schlusspunkt setzte wiederum Kübra Öztürk in der 77. Minute zum 5:0 Endstand. Wir wünschen Michaele Burkhardt auf diesem Weg gute Besserung. Für das anstehende Spiel gegen die SPG Andelsbuch/Mellau (ursprünglich am 21.10.2016) wird noch ein neuer Spieltermin gesucht!

@Foto: Manfred Obexer

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × eins =

Close
Close