BerichteBerichte EichenbergBerichte HohenweilerBerichte HörbranzBerichte LeiblachtalBerichte LochauBerichte Möggers

Erfolgreicher Abschluss des „Glaubensforums Leiblachtal“ mit Pater Anselm Grün

Mit über 300 Besuchern im Leiblachtalsaal in Hörbanz feierte das „Glaubensforum Leiblachtal“ einen erfolgreichen Abschluss. Vielfach geschätzter Referent war an diesem fünften Abend der bekannte deutsche Benediktinermönch Anselm Grün OSB.

Der „Glaube an Gott“, aus verschiedenen Sichtweisen und persönlichen Lebenserfahrungen betrachtet, stand bei diesem Forum auch in diesem Jahr an fünf besonderen Abenden im Fokus von Vorträgen und Diskussionen.

Interessante Referenten wie Bülent Askar („Vom Saulus zum Paulus“), Dr. Andreas Heesemann („Was macht ein Atheist mit der Bibel?“),  Agnes Juen („Ist Glauben attraktiv?“), Pastor Christian Olding („Klartext bitte – Glauben ohne Geschwätz?“) sowie Pater Anselm Grün („Kann Glaube Lebenshilfe sein?“) stellten sich dem besonderen Thema und luden zum offenen Gespräch. Ein Büchertisch der „Arche“ sowie verschiedene musikalische Ensembles begleiteten die überregionale Veranstaltungsreihe.

Die Leiblachtaler Pfarrgemeinden, in Zusammenarbeit mit „Wege erwachsenen Glaubens Vorarlberg“ und dem Katholischen Bildungswerk Vorarlberg als engagierte Veranstalter, zeigten sich mit dieser gemeinsam durchgeführten Veranstaltungsreihe „Glauben heißt Leben“ sehr zufrieden, die vielen Besucher unterstrichen das Interesse am Thema und sorgten für einen vollen Erfolg. 

Alle Informationen zum Glaubensforum 2019 unter www.pfarre-lochau.at und www.pfarre-hoerbranz.at

Bericht + Bilder: Manfred Schallert

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Back to top button
Close