BerichteBerichte LeiblachtalBerichte Lochau

Ehrung der erfolgreichsten Sportler der Gemeinde Lochau

Die Sportler mit ihren hervorragenden sportlichen Leistungen verbunden mit dem Dank an die Trainer, Betreuer, Funktionäre und das familiäre Umfeld standen Mittelpunkt der festlichen „Sportlerehrung der Gemeinde Lochau“ im Saal des Pfarrheimes.

 

Geehrt wurden Lochauer Sportlerinnen und Sportler, die in den Jahren 2015, 2016 und 2017 bei internationalen und nationalen Meisterschaften Titel geholt und Spitzenplatzierungen erreicht hatten.

 

„Sie haben durch ihren großen persönlichen Einsatz nicht nur ausgezeichnete Ergebnisse bei den verschiedensten Wettkämpfen erzielt, sie haben als Botschafter unserer Gemeinde auch den Ort Lochau am Bodensee weit über die Grenzen hinaus bekannt gemacht“, würdigten Bürgermeister Michael Simma, Sportreferent Christophorus Schmid und Christl Gerhalter als Obfrau des SV Lochau die tollen Erfolge. Der „Ehrenpreis der Gemeinde Lochau“ ist hierfür die verdiente öffentliche Anerkennung.

 

Übergabe der Ehrenpreise

 

Den bravourösen Auftakt machte die Ehrung der Spitzensportler mit Konrad Fessler (M 60 und M 65 – Marathon/Berglauf/Crosslauf), Hubert Forster (M 55 – Triathlon), Emirhan Nazili (Kickboxen), Gerhard Pum (Fallschirm-Formationsspringen/Para-Ski) und David Nussbaumer (Karate) mit teils mehreren Titeln und Teilnahmen bei LM, ÖM, EM und WM.

 

Viel Applaus gab es natürlich für die erfolgreiche Riege der Leichtathletikjugend. Hier glänzten im Besonderen der Speerwerfer Max Heinzelmann und die Kurzstrecken-Top-Athletin Bettina Rinderer national und international mit besten Platzierungen und Rekorden. Daneben sorgte auch der Nachwuchs mit Alexander Maringgele, Leon Fürpass, Oliver Siegl, David Eberle, Patrick Cerny, Simon Eberle, Naima Michler, Antonia Feigl und Patricia Groß für zahlreiche VLV-Meistertitel.

 

Kaum zu schlagen war auf Landesebene das Team der Lochauer Stocksportler mit Abraham Sohm an der Spitze. Dazu gab es für Christoph Sohm, Stefan Pienz, Erich Pienz, Patrik Plangger, Harald Rüscher, Robert Pienz, Pierre Pichler, Hannes Tscherner und Wilfried Mallin in den vergangenen drei Jahren mehrere Mannschafts-Landesmeister-Titel. 

 

Auch die Senioren des Schachvereines 1954 RAIBA Lochau mit Hans Rigg, Gebhard Eiler, Dietmar Heinritz und Gebhard Eiler waren bei den Vorarlberger Meisterschaften 2015, 2016 und 2017 mit großteils ersten Plätzen erfolgreich. Hansjörg Steurer, Irene Matt und Barbara Steurer vom SV Lochau Badminton holten sich bei Österreichischen Meisterschaften insgesamt neun Medaillen, davon vier in Gold.

 

Festlicher Ausklang

 

„Sport ist uns wichtig hier in Lochau. Dies mit den vielfältigen Möglichkeiten für den Leistungs- und Breitensport an Berg und See, mit einem bestens funktionierenden Vereinswesen, mit einer gut ausgebauten Infrastruktur sowie der Bereitstellung der notwendigen finanziellen Mittel durch die öffentliche Hand, im Speziellen für die ausgezeichnete Jugendarbeit“, unterstrich Sportreferent Vizebürgermeister Christophorus Schmid die erfolgreiche Arbeit mit der Einladung zum gemütlichen Beisammensein bei Speis und Trank im Kreise der Sportfamilie. Für die musikalische Umrahmung sorgte ein Bläser-Ensemble der Musikschule Leiblachtal.

Bericht + Bilder: Manfred Schallert

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn + zwölf =

Close
Close