Berichte

Die PASCHANGA SPG Leiblachtal schließt die 2. Meisterschaftssaison in der Frauenfussball Landesliga auf Platz 3 ab!

SPG Leiblachtal - Anna und Susi
Am Samstag, den 6. Juni 2015 fand auf der Sportanlage des SC Hohenweiler die Saisonabschlussfeier für den Nachwuchs und die Frauenmannschaft statt.

Das Trainer- und Betreuerteam mit Christian Drondorf, Sonja Spieler und Patricia Zangerl war am Abend auf einer gut besuchten Heimspielstätte voll des Lobes über das junge Team. Als Saisonziel war – nach der tollen Debütsaison mit Platz 5 – ein Top-Drei-Platz ausgegeben und dieser wurde auch erreicht. Die sehr guten spielerischen Leistungen und die zwischenzeitliche Tabellenführung ließen Hoffnung auf eine Aufstiegsfeier aufkommen. In den beiden direkten Duellen gegen die stark aufspielenden Teams aus Feldkirch und Beschling/Nenzing hatte das Team mit Verletzungspech zu kämpfen und musste das Spielfeld in beiden Spielen als Verlierer verlassen.

Es spricht sehr für die sehr gute Moral in der Mannschaft, dass auch nach diesen zwei verlorenen Spielen die restlichen Partien mit tollem Angriffsfußball (7:0 Sieg gegen Bregenz, 6:0 Sieg gegen Schlins und 3:0 Auswärtserfolg gegen Dornbirn) bestritten wurden.

Zum Vergleich: In der Vorsaison wurde die Mannschaft mit einem Torverhältnis von 33:41 und 22 Punkten noch 5. Die vergangene Saison schlossen die Frauen auf dem hervorragenden 3. Platz ab.

Frauenfußball Landesliga Abschlusstabelle Saison 2014/2015:

Platz Mannschaft Torverhältnis Punkte
1. BW Feldkirch 103:8 37
2. SPG Beschling / Nenzing 74:15 37
3. SPG Leiblachtal 67:11 33
4. Dornbirner SV 1b 23:30 22
5. ESV Bludenz 1b 29:32 15
6. Schlins 1b 15:59 10
7. FC Thüringen 11:69 10
8. Bregenz SW 5:103 1

Beste Torschützin in den Reihen der Leiblachtalerinnen ist mit 23 Treffern Susanne Wucher (Foto links Susanne Wucher, rechts Anna Leite) aus Möggers. Zusammen mit ihrer Schwester Elisa hat Susi 38 der insgesamt 67 Tore für die Spielgemeinschaft erzielt.

Wie auch bei den Männern setzt sich die Mannschaft überwiegend aus Mädchen und Frauen aus den Leiblachtalgemeinden (Möggers, Eichenberg, Hörbranz, Hohenweiler, Lochau) zusammen. Der Vereinsvorstand und das Trainerteam sind davon überzeugt, dass sich die Mannschaft weiterentwickeln und dem Leiblachtal weiterhin viel Freude bereiten wird.

Zu Beginn der neuen Fußballsaison wird es ein Trainingswochenende geben. Herbert Leite, Möggers, und Armin Rottmaier, Hohenweiler, haben schon zugesagt, die Verpflegungskosten für die Mannschaft zu übernehmen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren, Eltern, Freunde, Helferinnen und Helfer und die Gemeinde Hohenweiler. Ohne die wertvolle Unterstützung wäre der Trainings- und Spielbetrieb nicht möglich.

Text: Sonja Spieler
Bild: Manfred Obexer

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − 6 =

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"