BerichteBerichte LeiblachtalBerichte Lochau

Der SV typico Lochau holt mit dem 3:1 gegen Feldkirch den ersten „Dreier“

Die Fans im Stadion Hoferfeld können sich freuen. Mit einem verdienten 3:1 gegen BW Feldkirch holte der SV typico Lochau im Frühjahr nun endlich den ersten „Dreier“. Auch für die 1b-Mannschaft gab es im Vorspiel mit dem 3:3 gegen Rankweil 1b einen Punkt.

Nahtlos schloss die Kampfmannschaft um Cheftrainer Aydin Akdeniz und Co-Trainer Robert Brzaj an die tollen Leistungen in den letzten drei Spielen an. Man dominierte die erste Halbzeit ganz klar, und es ging mit 2:0 in die Pause. Torschützen waren Robin Lhotzky und Fabio Feldkircher aus einem Elfmeter. In der zweiten Halbzeit erhöhte Semih Yasar auf 3:0 Toren. Dann ließ das Team merklich nach, Feldkirch kam auf, doch zu mehr als dem 3:1 Anschlusstreffer reichte es nicht. Andererseits konnten die Lochauer zahlreiche gute Konter nicht nützen.

Die nächsten Termine für die Kampfmannschaft

Am kommenden Samstag, 20. April, geht es zum Tabellenführer nach Wolfurt. Spielbeginn ist um 16 Uhr. Am Samstag, dem 27. April, kommt mit Alberschwende der nächste Gegner ins Stadion Hoferfeld. Spielbeginn ist um 16 Uhr. Unterstützen Sie unsere Mannschaft mit Ihrem Besuch! Die 1b-Mannschaft spielt an diesem Wochenende auswärts gegen die SPG Hochmontafon.

Bericht + Bilder: Manfred Schallert

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Back to top button
Close