BerichteBerichte Hohenweiler

5 Tage pures Fussballvergnügen beim Nachwuchscamp in Hohenweiler!

Stop watching TV – go out and play! 

5 Tage pures Fussballvergnügen beim  Nachwuchscamp in Hohenweiler!

 

Campleiterin Sonja Spieler resümiert sehr zufrieden. „Trotz sommerlicher Temperaturen haben die Kids super mitgezogen“. Das 6-köpfige Trainerteam rund um Edgar Knünz, Sonja Baldauf, Kilian Lässer, Philip Vukojevic, Robert Gass und TW-Trainer Mario Franzoi hat ganze Arbeit geleistet und in den Trainingseinheiten und verschiedenen Wettbewerben die Gruppen souverân angeleitet. 

 

„Mit einem so tollen Team kann man viel auf die Beine stellen!“ so Sonja Spieler. Neben dem Training nimmt auch das gemeinsame Mittagessen (Ländle Metzg Conny Dür, Hohenweiler) eine wichtige Rolle ein. Die Kinder sitzen zusammen, tauschen sich aus und finden noch einmal anders zueinander. 

 

Beim „KSW-Hollandturnier“ und „Raiffeisen Fussballabzeichen“ gings richtig zur Sache und auch um Punkte.

Beim Pausenprogramm wie zB. Erste Hilfe oder Trinken & Ernâhrung konnten die Kids zusätzlich was lernen oder die freie Zeit zum Relaxen und Spielen nutzen. 

 

5 Camptage in diesem Format wären ohne die Unterstützung folgender Campsponsoren nicht môglich: 

 

Auto Wetzel GmbH, Hohenweiler
KSW Elektro- und Industrieanlagenbau GmbH, Feldkirch
ASVÖ Vorarlberg
Raiffeisenbank Leiblachtal
Uhlsport Schuh, Schertler Dornbirn
Alpina Hausbau GmbH, Hard
Arte Viva, Götzis
3L Gastronomie, Stefan Hechenberger 
Sinalco, Mohrenbräu Dornbirn
ÖAMTC Vorarlberg
Sicheres Vorarlberg
Gemeinde Hohenweiler
UNIQA, Stefan Achberger Hohenweiler

 

Vielen Dank an alle Eltern und Vereinssponsoren! Bis zum nâchsten Jahr. @Foto: Manfred Obexer, Lochau 

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − vier =

Back to top button
Close