BerichteBerichte Hörbranz

3. Trachten und Lederhosenparty des MV Hörbranz

Am Freitag ging die 3. Trachten und Lederhosenparty, wieder perfekt organisiert durch den Musikverein Hörbranz, im Festzelt in der Ziegelbachstraße über die Bühne.

Um 19.00 Uhr zog der Festumzug der benachbarten Musikkapellen vom Dorfplatz unter Beifall des Publikums in das Festzelt. Dort warteten die sieben Profimusiker der „Innsbrucker Böhmischen“ bereits um, nach einem Begrüßungsschnaps für die Festbesucher, mit ihrem Programm zu starten. Nach dem Aufritt der schwungvollen Blasmusik wurde in der Pause ein Gemeinschaftskonzert der anwesenden Musikkapellen vom Hörbranzer Kapellmeister Thomas Spies dirigiert. Das Wälderecho sorgte anschließend für einen schwungvollen Partyabend mit Stimmungsmusik und Unterhaltung für jeden Geschmack. Für das begeisterte Publikum und die vielen Tänzer sorgten die Mitglieder der Hörbranzer Musikvereins wieder wie gewohnt ideal. Ob im Zelt, in der Weinlaube oder in der Bar, die Gäste wurden bestens umsorgt. So stand einem launigen und stimmungsvollen Festabend in Hörbranz, bei dem bis in die Morgenstunden zusammen gefeiert, getanzt und gelacht wurde, nichts im Weg. (FC)

 

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn + 1 =

Close
Close