BerichteBerichte EichenbergBerichte HohenweilerBerichte HörbranzBerichte LeiblachtalBerichte LochauBerichte Möggers

10. Turnier des Herzens in Lochau: 13.500 Euro zugunsten bedürftiger Mitmenschen

Sieger waren alle, die beim zehnjährigen Jubiläum des „Turnier des Herzens 2019“ in der Lochauer Sporthalle mit großer Begeisterung wieder ihre Fußballkünste zeigten. Und mit 13.500 Euro konnte auch ein Rekorderlös für den guten Zweck eingespielt werden.

Im Jahr 2010 entstand die Idee, ein Fußballturnier unter dem Motto „Spiel und Spaß zugunsten Bedürftiger“ ins Leben zu rufen. Dank zahlreicher Mannschaften und ihrer Fans, dank vieler großzügigen Sponsoren sowie privaten Spendern und dank dem Einsatz der freiwilligen Helfer vom SV typico Lochau entwickelte sich dieses Benefizturnier im Laufe der Jahre zu einem großartigen Erfolg, so die Initiatoren und Organisatoren Arno Petermann, Markus Baumgärtner und Nadja Ringer. Mit dabei auch einige Jahre Rene Fink und Thomas Lissy.

Jubiläumsturnier mit Rekorderlös

Da war das Jubiläum „10. Turnier des Herzens“ mit der großen After-Game-Party am 16. November 2019 nun der krönende Abschluss. Und mit 13.500 Euro konnte eine Rekord-erlössumme erzielt und an bedürftige Familien bzw. Organisationen übergeben werden.

Speziell unterstützt wurde im Jubiläumsjahr die Familie Boschi in Fußach. Seit Jahren betreut Michael Boschi aufopferungsvoll seine schwerstbehinderte Frau Monika als liebevoller Ehemann und Pfleger. Groß war die Freude bei der ganzen Familie über 6.000 Euro als willkommener Beitrag für hohe Arzt-, Therapie- und Pflegekosten.

3.000 Euro erhielt eine von einem Sterbefall betroffene Familie in der deutschen Nachbarschaft, 2.000 Euro bzw. 1.500 Euro gingen wie jedes Jahr an die CliniClowns Vorarlberg bzw. an die Sozialaktion „Mitanand – Füranand z´Lochau“. Eine Hörbranzer Familie kann ein Skiwochenende in den Tiroler Bergen verbringen, gesponsert vom Hotel Garni Alpenjuwel in Serfaus, den Bergbahnen Serfaus und dem Restaurant Prämontan in Serfaus.

Dank an alle Beteiligten

Allen Beteiligten der zehnten Auflage vom „Turnier des Herzens“ darf man an dieser Stelle noch einmal recht herzlich für ihr beispielhaftes Engagement und die tolle Unterstützung danken, haben sich doch alle, gemäß dem Motto „Spiel und Spaß zugunsten Bedürftiger“, wie schon in den vergangenen Jahren sehr gerne in den Dienst einer guten Sache gestellt.

Bericht + Bilder: Manfred Schallert

Zeige mehr

ähnliche Artikel

Back to top button
Close